Soziale Kompetenzen


Soziale Kompetenzen

Im Alltag wie im Berufsleben wird ein hohes Maß an sozialer Kompetenz erwartet. Das Soziale Kompetenztraining richtet sich an Personen, die sich in sozialen Situationen manchmal unsicher fühlen und sich mehr Selbstsicherheit wünschen. Die Teilnehmer werden dabei unterstützt, berechtigte Forderungen durchzusetzen, eigene Bedürfnisse und Gefühle in Beziehungen angemessen auszudrücken sowie um Sympathien zu werben. Wie sich gezeigt hat, kann selbstsicheres Verhalten besonders gut mit Hilfe von Rollenspielen erlernt werden. Das Training greift auf diese Methode zurück, indem in Kleingruppen zu vorgegebenen Situationen Rollenspiele mit Videofeedback durchgeführt werden.

Leitung:
Dipl.-Psych. Martin Straka